Direkt zum Inhalt springen

Maltherapie

Das MZ Kalchrain beschäftigt eine teilzeitlich angestellte Kunsttherapeutin. Es wird in folgenden Techniken gearbeitet: Malen, Zeichnen, Collagieren, Arbeiten in Ton, Speckstein, Gips, mit Draht und Textilien. Zur Durchführung unseres kunsttherapeutischen Angebots steht ein Atelierraum mit einem grossen Werktisch, Staffeleien und Malwänden zur Verfügung.

Die Kunsttherapie geht davon aus, dass künstlerischer Ausdruck an sich integrierende Wirkung hat. Sie bietet eine wirksame Kombination aus Gespräch und dem Schaffen mit künstlerischen Ausdruckmitteln. Kunsttherapie ist eine sinnliche Arbeit, welche dem Menschen zu einer sensibleren Wahrnehmung seiner selbst sowie der andern verhilft. Kunsttherapie ist Arbeit an der eigenen Persönlichkeit, ist hilfreich im Umgang mit eigenen Grenzen und innerer Freiheit. Gefordert werden die Planung einer Tätigkeit, das Entwickeln von Geduld und Ausdauer sowie das Üben von sozialem Verhalten.

Unser kunsttherapeutisches Angebot ist

In der Kunsttherapie ist das Ergebnis weit weniger wichtig als der Prozess und die Auseinandersetzung mit sich selbst – der Weg ist das Ziel.