Direkt zum Inhalt springen

Landwirtschaft

Vorstellung

Der modern eingerichtete, vielseitige Landwirtschaftsbetrieb umfasst 125 ha, wobei die verschiedenen Betriebszweige und Arbeitsplätze auf die zwei Höfe Bohl und Berghof verteilt sind.

Anzahl Plätze für Eingewiesene
  • 4 Plätze für die berufliche Grundbildung
  • 5 Beschäftigungs-/Schnupperplätze
Das Arbeitsgebiet umfasst
  • Tierhaltung (u.a. Kühe, Rinder, Kälber, Schweize, Geflügel)
  • Acker- und Futterbau
  • Rebbau
  • Obstbau
  • Waldbau und Brennholzhandel
  • Unterhalt und Reparaturen von Maschinen und Technik
  • Unterhalt von Gebäuden und Umgebung

Als zusätzlicher Auftrag ist das Konzept Arbeitstraining (6 Wochen) in der Landwirtschaft inegriert. Des Weiteren werden die Eingewiesenen der Suchtgruppe je einen halben Tage pro Woche in der Landwirtschaft beschäftigt.